Beiträge von *Lari* <3

    Hey leute, ich wollte nur hier mal eben schreiben, dass ich hier wohl nich mehr online kommen werde
    habt es vielleicht auch mitbekommen dass ich hier kaum noch online bin, aber dieses Forum gefällt mir nicht mehr, ich kann die beiträge immernoch nich lesen ohne sie vorher markiert zu haben weil die schrifte/Hintergrund farbe total dunkel ist...und mir ist einfach die lust vergangen, sorry. vielleicht schau ich hier ab un zu mal rein, aber denke eher nich mehr so, wer weiterhin kontakt haben will kann mich gern anschreiben , ich hab Facebook ;D


    liebe grüße :*

    Ich kanns auch verstehen, dass miley so reagiert hat...es ist ja offensichtlich, dass miley ziemlich angenervt war^^ aber das versteh ich auch... diese Paparazzis übertreiben es auch oft...und wenn man mal wieder das ganze blitzlichtgewitter sieht.....

    Echt? okay, also ich kann so gut wie Garnichts lesen, also wenn ich hier tippe dann seh ichs gut, aber die beiträge an sich kann man totaal schlecht lesen...wär lieb wenn du was machen würdest :)

    Also ich weiß nicht, ob darüber nochmal geredet wurde, aber diese farben sind immernoch grauenhaft, mehr als vorher ^^ ich kann kaum iwas lesen, die lila/blaue schriftfarbe auf dem dunkelem Hintergrund....das geht garnicht.. kann man da nich mal langsam was machen? mir ist die lust auf dieses Forum schon vergangen weil das mit den farben hier echt richtig nervig is...:/ ich muss immer alles geschriebene markieren, damit ich überhaupt iwas lesen kann...

    [Blockierte Grafik: http://i1.top.de/514/282514,h_…s-haare-blau-gefaerbt.jpg]


    Immer mal was Neues: Nachdem sich Miley Cyrus (20) beim Friseur zuletzt zum platinblonden Rock-Chick hatte ummodeln lassen, macht sie auf dem Kopf jetzt blau.


    In Los Angeles hüpfte die Sängerin und Schauspielerin just mit frisch gefärbtem Schlumpf-Schopf aus dem Auto, hatte die Lippen kontrastreich in Signalrot angepinselt und sich ein bauchfreies schwarzes Top übergeworfen.


    Ob Miley Cyrus jetzt die Punker-Masche fahren will? Mit einer Sache der öffentlichen Wahrnehmung kann sie sich jedenfalls nicht anfreunden: dass ihr Pixie-Cut farbig sein soll.


    "Meine Haare sind nicht blau. Der Sch*** ist PLATIN", twitterte Miley auf ihrer Seite. Klingt für uns allerdings eher nach Wunschdenken als nach Tatsachen. Oder kann ein Schopf etwa allein durch Lichtreflexionen knatschblau anstelle von blond wirken? Na, Miley?


    [quelle]http://top.de/news/87La-miley-cyrus-haare-schlumpfblau[/quelle]

    Hey,:)
    ich weiß nich, ob das schonmal hier erwähnt wurde, oder darüber geredet wurde, aber bei mir läd der hintergrund und die avatar-bilder seit heute nich mehr, ist das bei euch auch so?

    Okay, ich sag da jetz besser auch nichts mehr zu.... ich finds RICHTIG bescheuert, dass sie jetz SCHON nen neuen hat....-.-


    Noch ein Artikel dazu:


    [Blockierte Grafik: http://www.prosieben.de/polopo…d2674edfb1e171f453411.jpg]


    Bean soll Lilas Tod vergessen machen
    04 Januar 2013, 10:42


    Nach dem tragischen Tod von Hündchen Lila durch einen Biss der Bulldogge Ziggy war Hundemama Miley Cyrus untröstlich. Um den Schmerz über den Verlust ihres Vierbeiners zu lindern, holte sie sich nun einen neuen Welpen aus dem Tierheim und präsentiert ihn stolz bei Twitter.




    Das stabile Privatleben von Miley Cyrus (20) ist bekannt, seit einigen Jahren ist sie mit Schauspieler Liam Hemsworth (22) liiert und inzwischen verlobt. Dennoch ist das provokante Multitalent immer wieder Zielscheibe für persönliche Angriffe. Völlig zu Unrecht, wie Journalist Ken Baker empfindet. Er veröffentlichte nun per Twitter ein Foto mit Miley Cyrus auf der einen, und Taylor Swift (23) auf der anderen Seite.



    Neben Miley notiert der Journalist: „Wird jeden Tag Schlampe oder Miststück genannt. Ist seit mehr als drei Jahren mit dem gleichen Mann zusammen und mit ihm verlobt.“ Neben Taylor Swift sind diese Worte zu lesen: „Wird süß, elegant und inspirierend genannt. War in den letzten 3 Jahren mit mehr als 13 Männern zusammen.“



    Miley Cyrus selbst nimmt den Vergleich zum Anlass, um mit ihren Kritikern abzurechnen, und twittert zurück: „Leute, die mich SCHLAMPE nennen, sind Idioten, wenn ich mit 20 verlobt bin, weil ich EINEN Mann liebe. Bin froh, dass das jemand eingesehen hat.“ Das sei aber keinesfalls als Angriff oder Urteil Richtung Taylor Swift zu verstehen, wie Miley klarstellt. Ihr ginge es in diesem Falle nur um sich selbst. Über eine Reaktion von Taylor Swift wurde bislang nichts bekannt.


    Ihre Liebe zu ihren Hunden lässt Miley Cyrus (20) über Twitter jeden wissen – ständig postet sie neue Schnappschüsse von ihren Lieblingen, von denen schon so einige bei ihr zu Hause herumwuseln. Doch in der tierischen Rasselbande kam es kürzlich zu einem Drama, als Bulldogge Ziggy nach der kleinen Hundedame Lila schnappte und sie so tötete. Auch von Ziggy musste sich Miley daraufhin schweren Herzens trennen – zum Schutz ihrer anderen Hunde.



    Doch was hilft besser bei einem gebrochenen Herzen, als die zurückgebliebene Leere erneut zu füllen – mit einem neuen Welpen, der all die Trauer vergessen lässt. Wie auch ihre anderen Hunde holte sich Miley Cyrus das kleine Hündchen aus dem Tierheim. Voller Freude teilt der „Hannah Montana“-Star mehrere zuckersüße Bilder von ihrem neuestes Familienzuwachs Bean (deutsch: Bohne) auf ihrer Twitter-Seite und verkündet: „Bean ist ein kleines Mädchen :) Sie ist eine Art Chihuahua-Mischling :) Sie bringt so viel Sonnenschein!!!“



    Sofort hat Miley das Hundebaby in ihr Herz geschlossen :„Ich liebe meine kleine Bean so sehr.“ Auf einem Bild küsst sie den kleinen Hund und auf einem anderen hat sie ihn unter ihren Pulli gesteckt, wo der Welpe friedlich an ihre Brust gekuschelt schlummert. Von dem kleinen Schoßhund geht mit Sicherheit keine Gefahr für ihre anderen [lexicon]Haustiere[/lexicon] aus.


    [quelle]http://www.prosieben.de/stars/…rgessen-machen-1.3482361/[/quelle]