Beiträge von Smiley2311

    Miley hat in Melbourne ein neues Album angekündigt. Darauf werden Coversongs zu hören sein. Der Erlös geht an Wohltätigkeitsvereine

    Was ich auch total dämlich finde ist, dass der Fan ja am Ende noch so schön schreibt, dass man Mileys Musik, interviews etc. lieben soll und man nicht versuchen soll Miley privat zu kennen. Nur blöd, dass es sicher manche menschen gibt, die den Artikel von ihr gelesen haben und ihr vlt auch glauben. Die haben dann leider schon ein verzerrtes Bild von ihr.

    Ein Miley Fan, der viel dafür getan hat mit Miley Kontakt aufzunehmen ,und es in den letzten Monaten anscheinend geschafft hat, hat jetzt in ihren Blog ihre Erfahrungen mit Miley veröffentlicht. Unter anderen ist da auch von den blogs themctimes und smilersource die Rede.
    Wenn das alles der Wahrheit entspricht finde ich es einfach nur schrecklich, dass dieser gewisse Fan das alles öffentlich macht, wo sie ja ständig selbst behauptet, dass sie niemals vor hatte etwas leaken und Miley schlecht zu machen. Angeblich war es auch sie, die Last Goodbye geleaked hat. Außerdem ist diese Story ja schon sehr persönlich wenn alles stimmt was sie behauptet. Miley hat ja tatsächlich mal Kontakt mit ihr über Twitter gehabt, da ich das über Twitter auch mitbekommen habe.
    Lest euch das am Besten selber mal durch wenn ihr die Zeit dazu findet.


    http://muneramiley.tumblr.com/…a-devoted-miley-cyrus-fan

    Vielleicht noch etwas zur Wartezeit:
    Waren so gegen 14:15 an der Halle würde ich schätzen, wo wir dann auf Stitch getroffen sind :) Das Warten bis zum Einlass hat sich echt lange hingezogen und dann war es auch noch so mega heiß :/ so ziemlich alle haben sich einen Regebschirn im Einkaufszentrum nebenan besorgt (die haben ganz schön einen Umsatz damit gemacht xD) Zudem gab es bei uns keine Zwei Schlangen. Somit wurde es auch für Leute mit Vip Tickets schwierig durch zu kommen. War schon total fertig bevor es überhaupt losging :D nach dem Konzert wurde einen draußen noch Poster und T-Shirts ( nicht die von Fanshop) an jeder Ecke angeboten :) danach kam es mir so vor als würde Frankfurt nur noch aus Miley Fans bestehen xD auch am nächsten Tag sind wir auf viele Leute getroffen die am Konzert waren :)

    Bin auch endlich zurück von Frankfurt. Konzert war echt mega! Finde auch dass der Sound etwas laut war aber ich habe so ziemlich alles verstanden :) liegt wahrscheinlich daran, dass ich die Songs in und auswendig kenne.Stand zwar nicht so weit vorne aber war im Nachhinein ganz glücklich darüber. Das Gedränge in den vorderen Reihen kann ich überhaupt nicht haben. Ich möchte immer ein wenig Freiheit haben, damit man richtig abgehen kann. Als Miley Jolene gesungen hat haben viele Leute an der Seite getanzt :D Diesmal war sogar wieder "Hey ya" in der Setlist. Außerdem hat sie eine Menge Zeugs von den Fans bekommen, sehr oft hat sie das dann auch mit in die Show eingebunden ( also zum Beispiel Sachen aufgesetzt, einmal waren es Hasenohren in Deutschland Farben ;) ). Vor "Adore you" hat Miley wieder über Floyd geredet, gestern war ja auch " Fucking Floyd Friday"( hab Miley mal wörtlich zitiert ;) ). Nach Angaben meines Bruders soll sie sogar " Ich liebe dich"gesagt haben. Da ich es aber selbst nicht gehört habe, kenne ich den genauen Zusammenhang nicht. Möglicherweise war es auf Floyd bezogen. Überwiegend kam mir Mileys Stimme irgendwie total quietschig und hoch vor, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das auch mit dem Klang in der Halle zusammen hing...
    Zur Vorband möchte ich auch etwas schreiben:
    Ich bin mir total sicher, dass der Gesanf nicht Playback war. Die Band hat ja immer weiter gespielt und die Sängerin hat versucht professionell weiterzumachen, als das Mikrofon ausfiel. Im Allgemeinen gab es bei der Vorband wohl Probleme mit der Technik, was zum Glück bei Miley dann nicht mehr der Fall war :)
    weiß im Moment eig gar nicht so recht wo ich anfangen soll :D hab jetzt erst mal so grob meine ersten Gedanken gesammelt.

    Mir ging es am anfang auch nicht anders :) ich konnte mit keinen Song etwas anfangen. Nach längerer Zeit war das Album für mich das beste Album von miley :D