Beiträge von Caro

    ich bin froh dass es alisar geworden ist.
    ich HASSTE hanna


    aber so wirklich mochte ich keinen, bzw richtig gut war auch keiner.
    louisa war zwar hübsch aber letztendlich auch leider nur das.
    das war die schlechteste staffel ÜBERHAUPT (Und ich hab JEDE gesehen^^)

    ich glaube allerdings auch dass sie schnell wieder verschwinden wird, nicht direkt one hit wonder aber nach einem album, schafft sie es wahrscheinlich nicht mehr an ihre hits anzuknüpfen.
    meine prognose ;D

    Naja, Vampire sind ein Dauerbrenner, spätestens sein Buffy sowieso! und das gibts auch schon länger :D


    Sonst so an sich, würde es mich nicht interessieren ob es nun Vampire gibt oder nicht, oder ob sie in England 1739 in irgendeinem Schloss gewohnt haben, ihr wisst schon ;D
    was das angeht, interessieren mich Geister mehr,
    Jedoch was die Filmbranche angeht, find ich Vampire super! Aus ihnen kann man einfach so viel machen, ob gut ob böse, liebesbeziehungen, usw!

    Früher hab ich die gelesen, aus der Bücherei ausgeliehen, hab aber nur so 2-3 gelesen, fand die aber ganz gut geschrieben!

    Ich hab sie das erste mal mit "Release Me" auf VASTA gesehen und dachte mir erst mal so.. omg möchtegern! aber mittlerweile ist der Song so ein Ohrwurm! :D
    Sie ist zwar nicht die beste Sängerin, aber so an sich ist sie schon ganz gut!

    Ja, was im Abschiedsbrief stand interessiert wohl viele, aber ganz ehrlich.. ich fände es iwie schlimm wenn er veröffentlicht wird weil es geht niemanden was an außer die Personen an die er adressiert ist. (womöglich frau, kind und überhaupt familie)


    Aber mir tut die Frau so Leid, sie muss ja schließlich auch den Tod der Tochter verkraften und jetzt kommt auch noch der Tod des Mannes dazu. Und noch dazu muss sie auf ihr 8 monate altes (?) Adoptivkind noch großziehen, allein.

    Ironie. Die Serie wird immer als Kult und total beliebt bezeichnet und flopt- nicht nur hier aber auch in Amerika.
    Mich wünderst es nicht, ich halte von solche Art von Serien nicht sonderlich viel. Erinnert ziemlich an "Sex and the City" wenig Handlung, und die eine Bezieung nach der andere. Die sollen doch auch alle 16 Jahre alt sein, wenn ich mich nicht irre oder?


    Sex and the City ist gaanz anders! da geht es viel mehr als nur um beziehungen und vorallem ist Carrie eher immer nur mit Mister Big zusammen als mit mehreren. Vielleicht sollte man sich vorher informieren bevor man einfach was daher quasselt.

    Ich will jetzt eigentlich nur von euch wissen, was habt ihr denn dieses Jahr an Halloween geplant?
    normalerweise nicht, aber meine schwester will ne Halloween Party machen und da geh ich denke ich hin :D

    Was haltet ihr überhaupt von Halloween und den ganzen Bräuchen?

    ist eig ne ganz nette erfindung, allerdings bis jetzt NUR in amerika durchsetzbar, weil bei uns in Deutschland??? ncih wirklich oder^^
    in amerika ist halloween einfach was ganz anderes als hier in Deutschland


    Habt ihr vielleicht auch schon mal ein paar Gruselige Ereignisse an Halloween gehabt?
    nein nicht wirklich :D naja vielleicht mal ein paar Kids danach.. weil wir mal denen abgelaufene Süßigkeiten gegeben haben :D:D:D:D

    ich mochte sie eig nie wirklich, obwohl ich eine CD zuhause habe, die ich allerdings zum geburtstag bekommen habe xDD
    eins muss man ihnen aber echt lassen, als deutsche band, schülerband, haben sie es echt sehr sehr weit geschafft, so schnell schafft das echt keiner, ich frage mich zwar wie, aber ihr art mögen wohl viele. dafür echt respekt

    ich denke lady gaga müssen wir hier auslassen weil sie das ja extra so macht und es nicht unbewusst so ist ;)
    stylepannen zählen wohl eher so, wenn stars denken es sieht guut aus aber es in wirklichkeit schrecklich ist

    Shwayze (* 1. Januar 1986 in Malibu, Kalifornien[2]; richtiger Name Aaron Smith) ist ein US-amerikanischer Rapper.



    Shwayze - der Name ist eine Anspielung auf den Schauspieler Patrick Swayze - wuchs bei seinen Großeltern auf und verdiente nach der Schule sein Geld mit Gelegenheitsjobs und mit Hilfsarbeiten zusammen mit seinem Großvater.


    Bei einem Konzert der kalifornischen Band Whitestarr drängte er sich im Vorprogramm auf die Bühne und durfte mit Unterstützung des Banddrummers Alex Orbison, den er persönlich kannte, einen kurzen Freestyle-Auftritt absolvieren. Daraufhin fand Whitestarr-Kopf Cisco Adler Interesse an ihm. Dieser hatte schon den weißen Rapper Mickey Avalon produziert und nach einiger Überzeugungsarbeit nahmen Adler und Shwayze eine Reihe gemeinsam geschriebener Songs für das Debüt des Rappers auf.


    Mit der Debütsingle Buzzin konnte sich Shwayze im Juni 2008 erfolgreich in den US-Charts platzieren und die zweite Single Corona and Lime stieg kurz darauf sogar auf Anhieb unter die offiziellen Top 40. Den Musikstil von Buzzin' beschreiben Cisco und Shwayze als "California Chill, Stoner Musik". [3] Allgemein werden Elemente des Roots Rock mit Conscious Rap verbunden.


    Shwayze und Adler sind die Hauptakteure in der Reality-TV-Serie Buzzin' die von MTV ausgestrahlt wird.[wikipedia]



    Kenne Shwayze jetzt schon seit 1 1/2 Jahren von meiner damaligen Gastschwester, die arbeitet für Shwayze eben! Kennt ihn auch persönlich usw aber das ist ne andere Story :D
    Sie hat mir am Ende eine CD geschenkt mit Shwayze's Song "Buzzin" und "Poloroid", die Songs haben mir beide SUPER gefallen, seit dem mag ich Shwayze sehr sehr gern!
    Seine Songs sind sehr mitreißend und machen einfach gute laune :)


    Buzzin'
    [video]

    [/video]


    Polaroid
    [video]

    [/video]


    Hier sein neuster Song "Get U Home"
    [video]

    [/video]




    Ihr könnt euch ja selbst eine Meinung bilden, ich jedoch mag ihn sehr :lovvee:

    Asher Roth (* 11. August 1985 in Morrisville, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-Musiker.



    Roth wuchs in Morrisville, 20km nördlich von Philadelphia, auf und zog im Alter von 18 Jahren für sein Studium nach West Chester. Immer wieder kam er mit der US-amerikanischen Hip-Hop-Szene in Kontakt und versuchte sich auf College-Partys an Freestyle-Raps. Über MySpace wurde er schnell bekannt und vom Label SRC Records unter Vertrag genommen. In der Folgezeit veröffentlichte er einige Mixtapes und lernte Musiker wie Jay-Z kennen. Im April 2009 erschien sein erstes Studioalbum Asleep in the Bread Aisle, das gute Kritiken erhielt. Schon seit Anfang seiner Karriere wird er oft mit Eminem verglichen. In einem Interview äußerte er sich zu dem Thema wie folgt: Mit Eminem verglichen zu werden ist eine Ehre für mich und inspiriert mich immer wieder aufs neue.[wikipedia]



    Jeder kennt wahrscheinlich mittlerweile seinen "Durchbruchsong" I Love College :), was ja einige Zeit lang bei Viva und co rauf und runter gespielt wurde! :)
    [video]

    [/video]


    Ich mag seine Art wie er rappt total!
    Aber neben I love College hat er auch noch ein paar andere gute Lieder auf seinem Album "Asleep in the Bread Aisle"
    wie z.b.
    [video]

    [/video]
    Ich :herz: den anfang dieses Songs!