Beiträge von mileyfan95

    Jetzt hab ich doch echt überlegt, welcher Song das sein könnte und aus welchem Grund. Das ist jetzt "When I Look At You" ist, hätte ich jetzt nicht gedacht, auch nicht wegen der Free-TV Premiere von "MIt der an meiner Seite". Anscheinend hat der Film doch ein paar Wellen geschlagen, wenn auch nur PLatz 85 in den Charts bei rum gekommen ist. Besser als gar nichts und daher auch positiv zu vermerken, finde ich.
    Da wird es doch fast Zeit auch ihre anderen Filme in den Free TV zu bringen (BOB Tour, HM Moive,...) ;)

    Hab den Beitrag heute auch bei Punkt 12 gesehen und konnte dabei nicht ganz ernsthaft bleiben. Es war mal wieder schön mitanzusehen, wie sich ja anscheinend die ganze große Welt um MIley Sorgen macht, weil sie ja angeblich 14kg in ?? Monaten abgenommen hat. Leider wurde kein Insider erwähnt, der das abgewogen hat, kommt evtl. noch. Natürlich kam jedes Gerückt, angefangen von der Hochzeit bis Will-Erwadchsen, vor, verstrickt zu einer Geschichte, bis es passte - Ohne Worte :thumbdown:

    Zitat

    Diese Frau im Video scheint auch überhaupt keine Ahnung zu haben und die soll "ViP Expertin" sein!?

    Ich hätte ja noch einen Experten erwartet, z.B. "Dr. med Prof Von und Zu", der dann erzählt hätte, wie schlimm das doch alles sei.
    Am schlimmsten finde ich allerdings dieses Gerede, dass Miley Aufmerksamkeit braucht. Ich glaube MIley wäre froh, wenn ihr nicht jeden Tag Hunderte Fotografen folgen würden. Daher ist die Aussage völlig sinnlos und letztlich auch nur frei erfunden.

    Eure Meinung in allen Ehren.
    All diese Artikel, bei der einer sogenannte "Quelle" Stellung nimmt, kann ich nicht mehr ernst nehmen. Bei so konkreten Aussagen, die man angeblich mal von MIley bzw. Liam gehört hat, muss man ja fast das Gefühl haben, sie hätten direkt daneben gestanden und direkt mitgeschrieben.
    So oft wie da Meldungen kommen, über die beiden, von Insidern. Entweder ist die "Quelle" immer dabei oder es ist alles nur ausgedachter Müll.


    Ob da jetzt was dran ist oder nicht, ich kann es nicht beurteilen und wenn, es ist bestimmt nicht so dramtisch, wie im Artikel beschrieben.

    Der selbe Schrott steht auch im RTL Text.

    Wo du es schon ansprichst. Das war nicht der ezinige Artikel der im RTL Text über MIleys stand. Es gab noch einen weiteren Artikel, in dem erklärt wurde,
    dass Miley sich bie ihrer anstehenden Weltour ein Beispiel an Oasis nehmen wolle. Und so weiter.
    Fand das extrem merkwürdig, denn von einer neuen Tour wusste ich bisher nichts und hab mal nach dem Artikel im Netz gesucht. Es stellte sich letzltich heraus, dass das Interview, in dem Miley diesen Satz gesagt hatte, von 2011 vor ihrer [lexicon]Gypsy Heart Tour[/lexicon], war und somit schon ein Jahr alt.
    Da hatte RTL wohl mal wieder in der ganz alten Kiste gekramt ;)

    Schauspielerin Miley Cyrus fühlt sich angeblich von Jennifer Lawrences Erfolg eingeschüchtert


    Miley Cyrus (19) ist neidisch auf den Erfolg von Jennifer Lawrence und hat Angst vor einem Karriere-Aus.


    Das Multitalent ist nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Sängerin erfolgreich.
    Dennoch ist sie angeblich besorgt, dass andere sie
    übertrumpfen. "Miley fühlt sich von Jennifers Erfolg und
    Selbstbewusstsein bedroht", verriet ein Insider dem britischen
    'Grazia'-Magazin.


    Jennifer Lawrence (21) spielte die Hauptrolle in der Verfilmung des
    Bestsellers 'Die Tribute von Panem'. Auch Cyrus Verlobter Liam Hemsworth
    (22) trat in dem Science-Fiction-Film auf und schlüpfte in die Rolle
    eines der Liebhaber von Katniss, alias Jennifer Lawrence.


    Cyrus suchte in den letzten Wochen regelmäßig das Fitnessstudio auf,
    weil sie für ihre Musik- und Schauspielkarriere angeblich in Form sein
    will: "Jennifer scheint Miley als Hollywoods It-Girl zu ersetzen. Und
    jetzt fürchtet Miley, dass sie sie auch als Liams Freundin ersetzen
    will. Deshalb hat sie jetzt angefangen, sehr viel Sport zu treiben und
    verlor dabei schon einige Kilos. Miley musste schon früh erwachsen
    werden und ich denke, dass sie fürchtet, ihr Erfolg könnte schon morgen
    ein Ende finden. Sie schläft kaum noch … das ist sehr traurig", erklärte
    der Alleswisser weiterhin.


    COVER Media
    [quelle]http://www.gala.de/stars/ticke…rchtet-Karriere-Ende.html[/quelle]


    Meine Meinung: Da hat sich die Presse ja mal wieder was nettes zusammen gereimt. Zumal Jennifer und MIley recht wenig miteinander zu haben, mal abgesehen davon, dass Liam mit ihr in dem Film zusammengespielt hat. Außerdem hat MIley doch einige Filme gedreht/stehen noch welche vor ihr (So Undercover) und auch das neue Album kommt demnächst und ihr folgen so viele Paprazzi, dass da wohl kaum ein Karrierende bevor steht.

    Habt ihr Die Tribute Von Panem gelesen ?
    Wie fandet ihr die Bücher ?
    (Bin ich die einzige auf der Welt die Gale mag ^^ ?)

    Ich fand alle drei Bücher gut und es wirklich die erste Reihe, die ich wirklich in einer Woche durch hatte.'
    Die Gale/Peeta DIskussion find ich echt lustig, denn ich war auch eher auf Gales Seite und war deshalb auch vom Ende im 3.Band nicht ganz begeistert gewesen. Vor allem aus dem Grund, dass Gale am Ende irgendwie in Vergessenheit gerät.
    Kritik/Meinung zu den Büchern im EInzelnen im Spoiler:


    Wer jetzt nach der Kritk denkt, das ich die Bücher schlecht fand, irrt. Ich hätte eben nur, das ein oder andere, anders geschrieben. ;)
    Hoffentlich lassen die FIlme nicht zu lang auf sich warten, auch wenn ich bei WIkipedia gelesen habe, dass der 3.Teil wie bei Harry Potter 7 in zwei geteilt werden soll.

    unter Berufung auf eine dem Paar nahestehende Quelle.

    Bei Viva ist es sogar "Ein Verwandter von Miley", der der US Weekly berichtete. Und da wir schon bei so seriösen Nachrichtenagenturen sind, hab ich gleich noch ein zweites ZItat aus dem Artikel kopiert: "Obwohl das Paar so jung ist und schon oft für die frühe Hochzeit kritisiert wurde, halten die zwei zusammen".


    Die zu frühe Hochzeit habe ich dann wohl glatt verpasst, zu Schade, aber vielleicht kriegen wir ja da noch Infos von Insidern :rolleyes:
    [quelle]http://www.viva.tv/news/14251-miley-cyrus-bald-mutter[/quelle]

    Wenn sie sich wirklich Ritzen würde, was ich persönlich nicht glaube, würde sie es nicht in dieser Art und Weise der Welt prsäentieren, weil sie genau wüsste, dass es zu diesen Eklat kommen würde. Ich tendieren auch dazu, dass es von den Hunden kommt, bei sovielen, kein Wunder ;)
    Ihr war bestimmt nur nicht bewusst, dass es eben so aussieht, als hätte sie sich geritzt.


    Die Geschichte mit dem Gewicht ist ja wohl mehr als ungläubig. Als hätten sie MIley auf die Wage gestellt und 48kg heraus bekommen. Und die perfekt ausgesuchten Fotoverlgieche kennen wir ja mittlerweile. Da lesen die sogenannten "Experten" ja immer ganz viel raus, für mich kann man da wenig im Hinblick aufs Gewicht sagen. Das WOrt Magersucht wird sowieso über jeden Artikel geklatscht, nichts Neues.
    LIam wird natürlich auch noch zitiert, was ich als Lachnummer betiteln würde: „Liam hat Miley angedroht, die Verlobung zu lösen[...]".
    Erst will die Presse eine Heirat voraussehen und jetzt schon wieder Trennung. Also ich weiß nicht so Recht.


    "[...]hoffentlich bringt er sie zur Vernunft". -->Und wer bringt die Presse zur Vernunft ;)

    Weltuntergang. Fast Unfall mit nem Van, natürlich wie sollte es anders sein, veursacht durch Miley.
    Wer aber mal genauer hinschaut, sieht das eigentlich so ein bekloppter Paparazzi schuld ist.
    Denn MIley rennt ja auf die Straße, also zu ihrem Auto, da hält der Van schon. Natürlich rennt ein Paparazzi auch auf die Straße und muss noch Fotos machen. Deshalb fährt der weiße Van auch nicht weiter und bleibt dann meiner Meinung nach ein bisschen lang stehen.
    Das Miley da weg will, WIe Jake schon gesagt hat: Ich würde auch Vollgas geben.
    Und bei 0:28 schaut MIley sogar in den Seitenspiegel, fehlt höchstens der Schulterblick, aber naja. Da stand der weiße Van wohl noch, also Gas geben. Das der dann auch Gas gibt, tja muss man wohl den Fahrer interviewen (Kommt mit Ischerheit noch), was er sich da gedacht hat. Kann sich doch denken, dass da da keine Wurzeln schlägt.


    Aber bleiben wir lieber bei der Version: MIley häte aussteigen müssen, sich entschuldigen sollen und noch für ein paar Fotos posieren sollen.

    Ich finde auch, dass Miley in den letzten Zeit viel falsches gemacht, wo aber vieles auch ungeklärt ist und ich kann deine Angst durchaus verstehen.
    Seit einiger Zeit verfolge ich auch nicht mehr jeden ihrer Schritte, weil momentan sowie nur negativ Presse erscheint.
    Was aber bisher immer geblieben ist, ist der Glaube das auch mal wieder gute Zeiten kommen. Wenn sie viel Mist macht und trotzdem ein gutes Album rausbringt, würde ich es mir trotzdem kaufen und würde mir auch Filme angucken von ihr, weil ich eigentlich davon überzeugt, dass sie irgendwo immer noch die alte ist, vielleicht nur gerade nicht jetzt.


    Man muss ja als Fan nicht jede Sache von ihr mit postitiven Feedback überschütten und ich finde durchaus das auch kritische Stimmen nicht schlecht sind, aber dennoch neutral und klar formuliert.
    Letztendlich will jeder Fan, dass MIley das Richtige macht.
    Natürlich guckt man, was machen die anderen Stars wie z.B. Selena, von der ich mir auch schon das eine oder andere Video angeschaut habe und es gut fand.
    Aber ich glaube jeder echte Fan würde MIley nie ganz den RÜcken kehren und sagen: DIe ist jetzt schlecht, komm wir suchen ein neues Idol.
    Warten wir die FIlme und das Album ab ;)

    Das mit der Altersfreigabe fand ich auch etwas komisch. Ab 12 hat man wahrscheinlich nur gemacht, damit man genügend Publikum in die Kinos bekommt.
    Dafür hat man halt die blutigen Szenen vorallem am Anfang der Spiele im Schnelldruchlauf gezeigt und auch am Ende nicht viel vom "Kämpfen" an sich gezeigt, wobei die Handlung alleine schon recht grausamwirkt/ist.


    Im Kino hinter mir saßen auch zwei Kinder (Alter 12-14?), die vorallem gegen Ende nur noch rum gelacht und zu allem WItze gemacht haben und ich mich gefragt habe, ob die den Ernnt einer solchen Lage nicht kapiert haben oder einfach nicht zwei Stunden ruhig sitzen konnten.

    Am besten verlässt sie das Haus gar nicht mehr, da sie doch ey alles falsch macht und das und dies nicht machen darf und unsittlich ist.
    Doch selbst dann würden Gerüchte per Insider an die OBerfläche kommen, also bleibt ihr wohl oder übrig nichts anderes übrig, als irgendwohin, Nashville?, wo sie mal ein bisschen mehr Ruhe hat als in LA

    Dann werden demnächst auch wieder alle Elternvereine gegen MIley wettern, weil die Kinder das dann auch machen. Ich freue mich schon drauf.
    Aber ist ja schon wunderlich, dass mal postive Stimmen von Experten kommen.


    Was mir aber völlig entfällt, ist die Überschrift und der SInn des Artikels. Da wird davon gesprochen, dass Miley zu einer Gluten Diät rät und dann geht es darum, ob man dadurch abnimmt/zunimmt. Doch Mileys einzige Aussage dazu lautet: "Jeder sollte mal versuchen eine Woche ohne Gluten auszukommen. Gluten ist sowieso scheiße".
    Paar Worte und wird alles in ein schlechtes Licht gerückt. Wie immer.
    Und als wäre das nicht schon schlimm genug und der Artikel schon kritisch genug, konnte mans sich das ja nicht verkneifen:

    Einfach mal so dazu geschrieben, noch schön Salz in die WUnde streuen. Immer weiter so Medien.

    Also ich finde diese ganzen Miley-Repotragen der letzten Wochen etwas zu sehr hoch gepuscht und moral-apostelmäßig. Klar Miley hat vllt grade ein wenig Probleme, aber die sind keine solche Skandal-Nachrichten wert. Großen Anteil haben da auch die Paparazzi, die auf Teufel komm raus und ohne Rücksicht auf den Beschädigten solche Bilder machen[...]

    Seh das genauso. Ohne den ganzen Medien Rummel wäre Miley gar nicht so ein Thema und es würden nicht andauernd irgendwelche Gerüchte erfunden. Da wird gesucht und gesucht bis man etwas findet und so langsam wirds echt nervig und mittlerweile fragt sich jeder, was man noch glauben soll bzw. was nicht.
    Zu den Fotos "Unten Ohne". Ich glaube nicht das es wahr ist und möchte das eigentlich auch gar nicht wissen, weil es mich nicht im geringsten interessiert, finde es auch ein Unding das sowas überhaupt erst veröffentlich wird.
    Es reicht schon lange mit den ekelhaften Paparazzos, die sich wohl alles rausnehmen dürfen, aber das ist dann halt "Rechtsstaat".
    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass Miley raus gehen würde, ohne was drunter und dann kurzes Kleid anzieht. Also ein bisschen Verstand traue ich ihr noch zu.


    Das gleiche gilt für das angebliche Ritzen und die Narben, die ja nun 10mal gepostet und diskutiert wurde. Ich tue mich immer schwierig Urteile zu fällen, bei Sachen, wo man eigentlich nur spekulieren kann.
    Keiner von uns kann eigentlich sagen, dass sie sich ritzt, denn dass weiß sie ja wohl am besten.
    Das soll widerum nicht heißen, dass es nicht möglich ist, aber hier gilt das selbe wie eben. Wenn ich mich ritzen würde, dann wäre ich nicht so leichtsinnig und würde mit blanken Armen rausgehen, wenn ich doch weiß, dass ich so oder so auf Fotos abgelichtet werde. Damit würde sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden, sprichwörtlich.


    Für Paparazzis hätte ich übrigens noch eine neue Berufsbezeichnung: Skandalsucher und Finder

    Hab mir den Film jetzt auch angesehen und war auch ein wenig enttäuscht. Ansich ist der Film nicht schlecht und die Story gibt auch was her, aber ich fand vor allem gegen Ende hin ging alles ziemlich schnell über die Bühne und dann war man am Ende überrascht, dass die Spiele schon vorbei waren.
    Zudem fand ich, dass keine wirkliche Spannung im Spiel aufgekommen ist, abgesehen am Anfang. Vielleicht ist man da aber auch einfach von anderen Filmen zu viel gewohnt (Harry Potter etc.).


    Ich werde aber auf jeden Fall die Bücher lesen, um die Story nochmal etwas deutlicher zu verstehen, da ein paar Sachen im FIlm nicht ganz ersichtlich wurden.
    Aber viele Szenen waren sehenswert und dafür würde ich glatt noch ein zweites Mal reingehen.

    Zwei Insider auf einmal. Ich bin beeindruckt.
    Mal abgesehen davon, dass das meiste sowieso Erfunden ist, finde ich die Geschichte mit dem Ring ja am besten.


    „Ein Zyniker würde meinen, dass sie versucht, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken“, erklärt der Informant weiter.


    Den RIng trägt sie ja doch schon seit November, also lange vor der Premiere des FIlms, aber kaum entdeckt, schon wird er gegen sie verwendet.
    Da werden Sachen und Tatsachen so verdreht und verknüpft bis es irgendwann passt.
    Also manchmal muss man das Gefühl haben da arbeiten nur Statisten und schreiben die Artikel.

    Das kann natürlich sein, wobei ich mittlerweile davon überzeugt bin, dass bei solchen Shows nicht mehr der beste, sondern der mit den meisten Fans gewinnt/weiterkommt, siehe letzte Staffel oder seihe "Unser Star für Baku". Ist zwar eher Off-Topic aber ein Beispeil dafür. Roman hat schon bevor er überhaupt gesungen hat die meisten Anrufe gehabt und keiner kann mir erzählen, dass das am ersten Eindruck lag un abhängig davon wie gut er letztlich war, was ich nicht beurteiel kann.


    In meinen Post wollte ich auch eher darauf eingehen, dass der Artikel ja fast schon andeutet, dass RTL selber für die angerufen hat oder ähnliches.
    Weil ansonsten ist eine solche Behuaptung ohne irgendwelche Beweise völlig aus der Luft gegriffen.

    Ich dachte schon die Presse reimt sich bei Miley immer Stuss zusammen, aber anscheinend wird das überall praktiziert.
    Mit einem Funken Verstand könnte man diesem Artikel schon das Gegenteil beweisen aber das sparen wir uns lieber.
    Des weiteren ist Dieter ja auch der Meinung, dass das die besten 10 Kandidaten sind, die er je unter den Top 10 hatte. Dann müssen die ja bei den ersten Staffeln total schlecht gewesen sein, wenn die jetzt gut sind.
    ~ Kopf schütteln ~

    Mich würde mal interessieren von welchem Druck die da sprechen? Negativ-Presse als Druck? DIe Kritiker sind doch schon immer da und haben immer alles zu kritisieren, ist ja deren Job?!
    Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur zustimmen. Es ist aber auch zu schlimm, dass Miley Schlüsselbein knochen hat. Vielleicht könnte uns ja noch ein Insider da mehr verraten wie dünn Miley jetzt eigentlich genau ist :rolleyes:
    Da fragt man sich doch, wann der nächte Artikel kommt, der dann heißt: Miley hat wieder zu viel auf den Wangen
    ;)

    Ich hab mir ja mittlerweile abgewöhnt bei so negativ Überschriften irgendetwas zu sagen. Aber das ist ja gerade zu eine Steilvorlage:


    Bravo - Stars:


    - Miley was ist los mit Dir? - Warum die 19 jährige gerade keinen Bock auf Arbeit hat!


    [ironie]
    Ich würde gerne eine Gegenfrage stellen: Braucht Miley überhaupt arbeiten zu gehen?


    Ist mit Arbeit Musik, Filme, etc. gemeint. Wenn ja dann haben sie wirklich nicht recherchiert oder haben die falschen Informanten.
    Also in meiner dunkelsten Erinnrung hat Miley doch gerade 2 Filme hinter sich und ein neues Album vor.
    Aber da habe ich wohl flasche Infos.


    Aber die andere Überschrift ist ja noch viel besser:


    Bravo-Stars:


    - Miley Cyrus: Ihr Freund Liam statet voll durch. Ist sie jetzt neidisch auf ihn?


    Ich war mal so frei das neidisch zu unterstreichen, weil ich finde, dass es das beste Wort in der Frage ist und würde sie ohne Bedenken mit Ja beantworten.
    :thumbsup:
    [/ironie]