Selena Gomez

  • Selena hat ja vor ein oder zwei Wochen die Trennung von Bieber offiziell bestätigt. Laut seiner Mutter muss Bieber jetzt in die Reha. Ob das stimmt ist fraglich aber in letzter Zeit gibt es ja öfter Bilder die das vermuten lassen.

  • Laut seiner Mutter muss Bieber jetzt in die Reha. Ob das stimmt ist fraglich aber in letzter Zeit gibt es ja öfter Bilder die das vermuten lassen.


    Na ob das jetzt unbedingt was mit Selena und der Trennung zu tun hat^^....Sollte er wirklich in die Reha gehen...ich denke eher, dass das von dem doch recht stressigen Promileben komt...er war ja noch ein Kind als er angefangen hat und manche kommen damit ja nicht so gut klar...

  • mir ist irgendwie gerade aufgefallen das Selena gar nicht so auffällig mit ihrem Imagewandel durch die Presse geht wie Miley. Wenn ich mir den Trailer ihres neuesten Films "Spring Breaker" so anschaue, dann hätte es eigentlich wesentlich mehr Diskussionen geben müssen... Ich meine mal Klar ist nur ein Film, aber ein Film über Drogen, Gewalt und Besaufen und das ein paar Nummern härter als LOL... Und selbst bei LOL gabs ja Diskussionen wegen Kiffen und so... Wie seht ihr das?

  • Die Diskussion gibts ja auch schon länger, und es scheint sich immer wieder zu bewahrheiten dass Selena ein bisschen der Disney-Medien Engel ist, und alles tolleriert wird. Während wenn das Miley macht schon zum grossen Skandal dekradiert wird. Aber dass ist ja nicht nur bei ihren beiden "Skandal Filmen" (nenn ich jetzt mal so) so, sonder auch bei anderen. ZB Als Miley vor nem guten Jahr bei (Ich glaub den AMAs) diesen weissen Blazer trug mit grossem Ausschnitt,und ohne Bh (ich kann's echt nicht mehr hören ^^) wurde sie wieder von allen zur B*tch betitelt, als Selena vor gut ner Woche mit nen ähnlichen Blazer bei ner SB Premiere zu shen war, war sie einfach nur "sexy" und der fehlende BH ist da auch niemanden aufgefallen. Und ich bin mir auh sicher dass wenn SB floppt, die Medien es weit nicht so sehr breittreten wird wie den Misserfolg von LOL. Regt mich ziemlich auf, dass sie so der engel ist und Miley das absolute Bad-Girl bei allem was sie macht, aber naja wird man wohl nichts ändern können. Die Medien bleiben wie sie sind, absolut heuchlerisch und stellenweise echt asozial...

  • Also bei Miley gab es die Diskussionen ja glaube ich vor allem, weil vorher das Bongvideo rausgekommen war [zwar auch schon ne Zeit her] und das dann wieder ein wenig hochkam und man sich deswegen entschieden hat, das rauszunehmen. Bei Selena gab es vorher nie irgendwelche Drogenvorwürfe und ich persönlich finde auch, dass sie das Ganze einfach geschickter macht. Man merkt, dass sie erwachsener wirkt, aber es gab nicht solche 'Skandale' wie bei Miley. Allerdings hab ich manchmal auch das Gefühl, dass Miley bewusst so provozieren möchte.

  • Mir fällt das in erster Linie auch garnicht so auf, weil ich mich mit Miley ja vielö mehr beschäftige als mit Selena. Aber..in manchen Situationen hat Selena (oder ihr Management) einiges ein winzigen bischen besser geregelt (und glück gehört nun auch dazu) und so wird bei Selena einfach nicht ganz so berichtet.
    Ob Miley da jetzt bewusst was provozieren will, kann ich nicht beurteilen (ber es kommt ab und an mal so rüber), aber man muss auch einfach sehn, dass Miley und Selena einfach zwei völlig unterschiedliche Menschen sind.

  • Das war doch schon so seid ich Miley als Star kenne. Seit der Wonderworld Tour und dem darauf folgenden Imagewandel von Miley war das so. Miley hatte es irgendwie ja direkt darauf angelegt. Sie wollte um jeden preis weg von Hannah Montana Image, was ja auch verständlich ist. Selena hatte eben mit Disney eine ganz andere Serie, die weniger kindlich wirkt. Bei Selena wirkt das ganze irgendwie total anders. Sie ist nicht diejenige die sich von Disney entfernen wollte, ganz im Gegenteil, Sie ist jetzt sogar vor kurzem zu Disney zurück gekehrt und hat denen ein Comeback Film von die "Zauberer vom Waverly Place" gegeben.


    Miley war in den Medien immer die Böse. "Die Drogensüchtige Bitch die Zehn andere Typen hat und wie Britney enden wird". Oder erinnert ihr euch an den EMA 2011? Da trat Selena in einem knappen Body auf. Miley hatte ein Jahr auch in so einem Body aufgetreten. Da wurde sie als Schlampe bezeichnet. Selena als Stilvoll und Sexy. Ich denke dass Miley das ganze etwas entlaufen ist, als sie 2010 um jeden Preis weg von dem Disney Image wollte.


    Zitat

    Bei Selena gab es vorher nie irgendwelche Drogenvorwürfe und ich persönlich finde auch, dass sie das Ganze einfach geschickter macht.


    Das finde ich auch, wobei ich immernoch denke dass die Kinderbeziehung mit Bieber nur eine PR Aktion war. Es kommt einfach so rüber, denn seit die beiden zusammen waren kommen plötzlich zwei Selena Alben in zwei Jahren raus und man muss schon sagen dass Selena dadurch dass sie in jeder Art von Medien die sich um Bieber drehten erwähnt wurde, enorm davon profitiert hat.

  • Miley Cyrus, Cara Delevigne & Co. verteidigen Selena Gomez nachdem Gabbana sie als "hässlich" beschimpft
    Was haben wir uns letzte Woche aufgeregt über Stefano Gabbana. Jetzt stärken ihr Stars den Rücken.
    Mit diesem Post löste der Modedesigner Stefano Gabbana in dieser Woche einen absoluten Shitstorm aus. Wir berichteten ja bereits darüber. Er bezeichnete also die wunderschöne Selena Gomez als “richtig hässlich”. Ein Unding, finden wir! Wie kommt ein Mensch dazu?
    Doch diesen Satz wollen unsere Promis nicht auf sich sitzen lassen und stärken Selena mit ihren Posts den Rücken. Sogar Miley Cyrus, die ja nicht als Freundin von Selena bekannt ist, macht sich für sie stark. Miley Cyrus im “W”-Magazin zu ihrer Beziehung zu Selena: “Wir hatten nie wirklich Krach. Wir standen einfach mal beide auf den gleichen Typen. Da waren wir 16. Wir sind heute beide angekommen im Leben und es spielt keine Rolle mehr”.
    Aber auch andere Stars lassen diesen fiesen Spruch nicht einfach auf sich sitzen. Sängerin Julia Michaels postete ein Foto von sich und Selena und schreibt: “Ich will nur das Du weißt, Du bist eine der schönsten Frauen, die ich kenne. Innerlich und äußerlich. Ich liebe Dich!”.
    Supermodel Cara Delevigne schreibt, Selena sei ein Engel und das Stefano Gabbana blind sein muss.
    Der “Tote Mädchen lügen nicht”-Star Tommy Dorfmann wehrt sich gegen Stefano in dem er schreibt, dass sein verachtendes Verhalten nicht mehr in das Jahr 2018 passt und es weder zu tolerieren ist noch chic. Recht hat er!
    960x540.jpg
    Quelle: http://www.viva.tv/news/117911…e-als-hasslich-beschimpft