Nothing Breaks Like A Heart

  • Aufregendes Video
    Miley Cyrus startet ganz neu durch
    Die Brände in Kalifornien setzen Miley Cyrus schwer zu, sie verliert in den Flammen ihr Zuhause. Jetzt aber ist die 26-Jährge bereit für einen Neuanfang, und der startet mit einer Single mit Mark Ronson. Im Video dazu gibt es Einiges zu sehen.
    Die letzten Wochen waren für Miley Cyrus nicht leicht. Bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien haben sie und ihr Freund Liam Hemsworth ihr Zuhause verloren. Doch Miley Cyrus wäre nicht Miley Cyrus, würde sie sich von so etwas unterkriegen lassen. Jetzt meldet sie sich mit einem neuen Song zurück.
    Geschrieben und aufgenommen hat sie "Nothing Breaks Like A Heart" gemeinsam mit Star-Produzent Mark Ronson für dessen kommendes Album. Ronson arbeitete in der Vergangenheit schon mit Größen wie Amy Winehouse, Lady Gaga, Adele und Bruno Mars zusammen.


    Jede Menge "Easter Eggs"
    Natürlich gibt es auch ein aufwendig gedrehtes Video zur Single, in dem Cyrus die Hauptrolle spielt. Gedreht wurde der Clip in der ukrainischen Hauptstadt Kiew, und darin geht es ordentlich zur Sache. Genau hinzuschauen, lohnt sich, denn so kann man einige kleine Gags - sogenannte "Easer Eggs" - entdecken.
    Zum Beispiel hängt am Spiegel des Autos, in dem Miley sitzt, eine Kugel mit einer nackten Cyrus-Miniatur darauf. Das Nummernschild des Wagens ist in Spiegelschrift geschrieben, eigentlich steht dort "Asshole". Im Polizeihelikopter, der Cyrus' Flucht über den Highway aus der Luft verfolgt, kleben Sticker der Sängerin, und überall im Video sind Miley-Cyrus-Fans mit Plakaten versteckt.
    Schon vor einigen Tagen kündigte Cyrus über ihren lange Zeit brach liegenden Instagram-Account neue Musik an. Diese Posts hat sie inzwischen wieder gelöscht. Nun lassen sich dort einzig und allein ein Teaser zum neuen Video sowie einige Hinweise auf die Zusammenarbeit mit Ronson in ihrer Instagram-Story finden.

    imago83118069h.jpg

    Quelle: https://www.n-tv.de/leute/Mile…urch-article20748310.html