Miley im Kreuzfeuer der Medien & Außenstehenden

  • Es kam wie es kommen musste. Es ist wirklich das Thema auf allen Klatsch Seiten, auf den meisten sogar auf Platz 1 der am meisten diskutierten. Auf allen Seiten ist der neue Miley Skandal wieder so gut wie perfekt. Grund dafür ist das angebliche Untenohne Bild von Miley, beim einsteigen ins Auto. (klick)


    Bei den meisten Seiten regen sich die Leute in den Kommentaren auf, warum sie nur so ein "Luder" geworden ist. Schaut mal den unsinnigen PF Artikel an: Klick
    Miley tut mir wirklich Leid, sie wird derzeit wirklich wegen jedem Kram von den Medien zerfetzt. Und das wirkt sich natürlich auch auf außenstehende aus. Viele der Kommentare sehen so aus "Die Alte nervt einfach nur noch, die ist schlimmer als Justin Bieber."


    Viele Seiten vermuten ja auch dass Miley das mit Absicht gemacht hat um den Paparazzi eins auszuwischen. (komische Theorie^^)


    Zuerst die Sache mit dem übermäßigen Sport/abnehmen dann die Narben..
    Sie erinnert zur Zeit wirklich an Lindsay Lohan oder Britney Spears die auch mit solchen Dingen anfingen. Hier mal ein Ausschnitt eines Artikels von Pro7:


    Zitat

    Dass Miley momentan nicht unbedingt nur mit Gesundheits-, sondern auch mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, vermuten Fans schön länger: Verdächtige Narben auf dem Arm der Sängerin deuteten auf selbstverletzendes Verhalten hin. Zu den Spekulationen schweigt Miley Cyrus bisher beharrlich. Nach ihren Fast-Nackt Bildern vom Ostersamstag erhärtet sich jedoch der Verdacht, dass Miley drauf und dran ist, aus der Spur zu geraten.


    Versteht mich nicht falsch, aber auch wir als Fans müssen auch mal die andere Seite der Medaillie betrachten. Wir sollten es nicht immer schön reden sondern auch mal genauer hinsehen. Miley wirkt in letzter Zeit wirklich ziemlich komisch mit einigen Dingen. Oder was meint ihr? Ich mache mir so langsam Sorgen um sie und ihre Karriere. Postet mal eure Meinung dazu, würde gerne wissen ob ich mir das nur einbilde..

  • Ich find' das so unnötig, mit dem "Untenohne-Bild". Für mich sieht das auch wie ein hautfarbender Slip aus, ansonsten würd's bei Miley untenrum irgendwie ein wenig komisch aussehen. ;D Und da sie auch hautfarbende BHs hat, liegt das ja noch näher, denn dann wird sie ja auch passende Slips besitzen. Und vor allem die angeblichen Gründe, die Miley haben soll. Als ob sie extra keinen Slip anziehen würde, um den Paparazzi "eins auszuwischen"? Damit würde sie sich selbst eins auswischen, nicht denen. Miley tut mir auch Leid. Die Medien übertreiben's einfach. Leuten wie uns, die mehr über diese "Skandale" wissen, könnte das egal sein, aber wenn dann eben Leute, die Miley eh nicht so gerne mögen, diese Artikel lesen, dann glauben die das einfach und meinen, sie sei ja so furchtbar und sowas. Das regt mich auf. :/


    Und zu der Sache mit dem Sport und den Narben... bei den Narben bin ich mir sicher, dass Miley sich die selbst zugefügt hat. Leider. Aber anders ist das einfach nicht zu erklären, und so viele Leute ritzen sich, viele, von denen man das nicht gedacht hätte (auch im eigenen Umfeld mein' ich jetzt, nicht nur Stars), weil man sie eben doch nicht gut genug kennt. Die Leute, die ich kenne die das gemacht haben, haben zum Glück recht schnell wieder damit aufgehört.. ich hoffe für Miley, dass sie das auch "nur ein, zwei mal" gemacht hat.. dass sie das in den Griff bekommt. Ich frag' mich, was es nun wirklich war, das sie dazu gebracht hat... Und das mit dem Sport ist in letzter Zeit ja echt heftig. Gegen Sport ist ja nichts einzuwenden, aber JEDEN Tag Pilates und meistens hinterher noch Joggen? Das ist doch einfach nicht gut, und wieso macht sie das so plötzlich? Fühlt sie sich zu dick? Will sie sich ablenken? Auch wenn sie das einfach nur so machen würde, weil sie einfach möchte, übertreibt sie's trotzdem. Sie muss ihren Muskeln doch auch mal Zeit zum 'entspannen' geben..


    Was ich so schlimm daran finde.. Da Miley sich offensichtlich geritzt hat, muss sie natürlich irgendwelche Probleme und Sorgen haben, und ich glaube dieses ganze Gelaber und Drauf-rum-Gehacke von den Medien und Hatern macht's nicht unbedingt besser. Ich dachte zwar immer, damit würde sie ganz gut klar kommen, aber wir kennen ja nicht den Grund für die Selbstverletzung, nicht, dass das doch irgendwas mit den Medien/Paparazzi/whatever zu tun hat...


    Ich hoffe einfach, dass das mit dem Ritzen "'ne einmalige Sache" war, dass sie den Sport nur für sich macht (und da mal einen Gang zurückschaltet), dass sie mit den Medien/Paparazzi/Hatern klar kommt, und sich einfach wieder fängt, was auch immer sie tatsächlich bedrücken mag...


    Eine Auszeit in Nashville wär' vielleicht gar nicht so schlecht? Einfach mal richtig abschalten, und sich ein wenig von diesem Paparazzi-/Medienstress entfernen...

  • Eine Auszeit in Nashville wär' vielleicht gar nicht so schlecht? Einfach mal richtig abschalten, und sich ein wenig von diesem Paparazzi-/Medienstress entfernen...


    Das denke ich auch. Aber leider kann sich Miley diese Auszeit gerade überhaupt nicht leisten. Es kommen zwei Filme von ihr raus, wo die Fans erwarten dass sie auch auf Premieren erscheint. Neue Musik wollen "wir" ja auch. Sie steht derzeit so unter Druck. Aber an ihrer Stelle würde ich wirklich nach Nashville ziehen. Das in Los Angeles ist einfach kein Zustand mehr.


    Und ich denke dass es Miley langsam einfach zu viel wird, was verständlich ist. Sie wird seit etwas mehr als 2 Jahren pausenlos in den Medien als Luder dargestellt, immer wieder neue ausgedachte Skandale der Medien. Irgendwan fehlt einem da einfach die Kraft. Sie tut mir einfach nur noch Leid und eben darum habe ich Angst dass da neben dem Ritzen auch Drogen dazukommen könnten.

  • Das denke ich auch. Aber leider kann sich Miley diese Auszeit gerade überhaupt nicht leisten. Es kommen zwei Filme von ihr raus, wo die Fans erwarten dass sie auch auf Premieren erscheint. Neue Musik wollen "wir" ja auch. Sie steht derzeit so unter Druck. Aber an ihrer Stelle würde ich wirklich nach Nashville ziehen. Das in Los Angeles ist einfach kein Zustand mehr.

    Ja, das stimmt natürlich auch. Aber die Filme kommen ja noch nicht jetzt sofort raus, für ein paar Wochen könnte sie "sich ja verziehen".. theoretisch. ^^ Und vielleicht entspannt sie das Lieder-schreiben ja sogar, sodass sie möglicherweise trotzdem an ein paar Songs arbeiten könnte. Und ein paar Tage Auszeit wären ja schon mal besser als gar nichts.


    Ich will einfach, dass es ihr gut geht und sie nicht noch vom "rechten Weg" abkommt.. :S

  • Mir fehlt derzeit einfach die glückliche, fröhliche Miley. Die Medien scheinen ihr Selbstvertrauen zerstört zu haben. Ich würde sie gerne mal wieder so sehen..
    [video]

    [/video]


    Hier noch Videos mit Miley von 2007/2008, wie sie eine Farmtour und eine Stadttour* durch Franklin macht. Ich habe mir das letztens angesehen und dachte da schon dass es wirklich mal Entspannung für sie wäre. Wenn man sich anschaut wie wohl sie sich da fühlt.


    *Das zweite Video ist von 2008, das erste von 2007


    Zitat

    Ich will einfach, dass es ihr gut geht und sie nicht noch vom "rechten Weg" abkommt..


    Das ist eben auch meine Sorge. Hoffen wir dass die Unterstützung ihrer Familie und Freunde reicht.

  • Diese "Miley unten Ohne"-Geschichte haben wir ja schon diskutiert und das ist einfach wieder nur so eine dämliche Geschichte an der so viel drann ist wie eine Gurke ein würstchen ist.
    Was ich allerdings auch finde ist, dass Miley sich dringend mal eine Auszeit von diesem ganzen Paparazziwahnsinn nehmen sollte. Daher hat sie ja auch eben überlegt, ob sie wieder zurück nach Nashville geht. Sie muss ja nicht mit allem aufhören, aber ich gleube, dass es für sie sehr gut wäre, wenn sie mal ein paar Wochen aus L.A. weg kommt.
    Zu den Premieren könnte sie ja kommen, aber eben die Zeit dazwischen in Ruhe verbringen. Und mal eherlich....sollte es ihr nicht gut gehen, wäre mir neue Musik solange bis es ihr wieder besser geht, total egal. Es ist nunmal wichtiger, dass Miley ihre Gesundheit in den Griff bekommt.
    Meiner Meinung nach übertreibt es Miley mit dem Spor zur Zeit ja auch sehr. Sicher, sie hat da Probleme mit der Ernährung und wird wohl hauptsächlich deswegen so viel abgenommen haben, aber das ganze mit SO viel Sport noch so zu beschleunigen finde ich schon eher gefährlich.


    Zu Mileys Narben...die sehen nunmal nach Ritznarben aus, da kann man nicht machen und sollte Miley das wirklich machen mit dem Ritzen, können wir nur hoffen, dass sie sich schon Hilfe geholt hat bzw. sich noch Hilfe holt. Ich denke aber auch, dass ihre Familie und auch Liam sie da in allem unterstützen.
    Man kann zur Zeit echt nur das Beste hoffen für Miley *daumendrück*

  • Ich finde es richtig schlimm, wenn sich Miley schon ritzt, dann muss es echt heißen, dass sie mit ihrem Nerven am Ende ist!


    MinaP : Du hast echt recht, mit der Auszeit. Sie sieht nach meiner Meinung, richtig fertig aus. Sie ist so dünn, dann diese Naben und jetzt noch das mit der "Miley unten ohne" - Geschichte. Und dann sieht man, wie sehr z.B. Paparazzis sie kaputt machen ..
    Wenn in jeder Zeitung steht, Miley ist zu dick, ist klar das sie abnehnem will.
    Das ist meine Meinung zu diesem Thema.

  • ja ich seh das so wie ihr. Das mit dieser "unten ohne" geschichte ist totaler schwachsinn ^^ man kann es auf den ganzen fotos nun mal einfach nicht erkennen und für mich sioeht es uch echt nach einem huatfarbenden slip an. vor allem hat man sie ja auch schon mal mit einem hautfarbenden bh gesehen alsow arum sollte sie nicht apssende slips dazu haben ? aber najw ar klar das die medien da wieder drauf rumreiten. ich denek das Miley eine auszeit ganz gut tun würde. Dann hätte sie mal ruhe von den paparazis und könnte danach ganz entspannt wieder nach l.a. kommen. Mal sehen ob sie es wirklich macht :]


    "I'm not as cheap as I look. Dolly always says 'takes a lot of $ to
    look like this cheap'"
    - Miley Cyrus

  • ich finde das mit den "unten-ohne" bildern keinen totalen schwachsinn. wir müssen als fan nicht immer alles schön reden. selbst liam soll sich dazu schon geäußert haben und findet es klig dass die paparazis solche fotos machen und veröffentlichen.(vlt ist das mit liam nur ein gerücht) aber wenn man sich das bild ansieht,finde ich schon das es so aussieht als hätte sie nichts drunter. vielleicht hat sie das ja alles extra gemacht um von den ritz-gerüchten abzulenken oder sonst was.selbst hat sie sich ja noch nicht dazu geäußert.außerdem wirkte sie an diesen tag ungewöhnlich gut gelaunt gegenüber den paparazzis ;)


    ich finde auch,dass ihr mal eine auszeit gut tun würde. danach könnte sie ja dann mit neuer power wieder durchstarten.

  • aber wenn man sich das bild ansieht,finde ich schon das es so aussieht als hätte sie nichts drunter.

    Ja, du findest, dass das so aussieht. Ich rede nichts schön, - ich finde einfach nicht, dass das so aussieht. ;)


    Das mit Liam stimmt denke ich nicht, zumindest frag ich mich, wo er sich dazu geäußert haben sollte. ^^ Und mit der Auszeit sind wir uns anscheinend alle einig. Das würde ihr sicher gut tuen. Da sie ja schon sagte, sie überlege wieder nach Nashville zuziehen, hoffe ich, dass sie das auch wirklich tut. Zumindest für 'ne kurze Zeit mal abschalten. Dass sie plötzlich ganz dorthin zieht, kann ich mir nicht vorstellen, aber schlimm wär's natürlich nicht. Ich hoffe einfach, sie kommt auch auf die Idee einer Auszeit.

  • Also ich finde auch, dass ihr "Unten-Ohne" Bild nicht so aussieht, als hätte sie einen hautfarbenen Slip an. Sie hat ihre Beine zum einsteigen ein bisschen verdreht weswegen man nicht "alles" sieht. Aber ich find's schon merkwürdig warum sie zum Pilates keinen Slip trägt, also vielleicht täusche ich mich auch. Aber selbst wenn sie keinen Slip anhat finde ich es echt krank, dass die Paparazzi versuchen unter ihr Kleid zu fotografieren. Mich interessiert es zum Beispiel überhaupt nicht, ob Miley einen Slip trägt oder nicht und/oder wie sie da aussieht ;D


    Die Narben an ihrem Arm sind eindeutig vom Ritzen. Es können einfach gar keine anderen sein. Und selbst wenn jeder Sprecher von ihr, alle Freunde und ihre Familie die Gerüchte dementieren, heißt das überhaupt gar nichts.
    Ich kann einfach nur Demi Lovato als Beispiel sagen. Mit ihr hat das doch auch alles so angefangen. Erst die Narben, wo alle gesagt haben "Ach, das sind Abdrücke vom Armband" oder was auch immer, ich errinner mich nicht mehr wirklich, dann hat sie viel abgenommen und dann die Party und Alkohol Gerüchte und dann hat sie ihre Backgroundtänzerin geschlagen und ist in die Klinik gegangen.
    Zum Vergleich bei Miley bisher, ihre Ritznarben, die alle dementieren, sie nimmt ab und macht viel zu viel Sport (Allergie hin oder her) und jetzt verdeckt sie ihren linken Arm die ganze Zeit mit Armbändern. Und selbst wenn wir in den nächsten Wochen/Monaten keine neuen Narben am Arm sehen, kann sie sich weiterhin an Stellen ritzen, die die Öffentlichkeit nicht zu Gesicht bekommt.


    Ich denke auch so wie ihr, dass ihr der ständige Druck einfach zu viel wird. Sie braucht definitiv eine Auszeit und vielleicht einen Therapeuten (ich glaube sowieso irgendwie, dass jeder Star einen Therapeuten gebrauchen könnte) mit dem sie über alles reden kann und der ihr hilft. Außerdem glaube ich, dass Hollywood jeden Star irgendwie ein bisschen abheben und durchdrehen lässt (hat sie auch mal in "Miles To Go" geschrieben). Sie muss mal wieder für ein paar Monate nach Nashville um mit sich selber klar zu kommen. Mir ist egal, ob sie dadurch irgendwelche Filmpremieren verpasst und wir auf neue Musik warten müssen.

  • Also ich finde diese ganzen Miley-Repotragen der letzten Wochen etwas zu sehr hoch gepuscht und moral-apostelmäßig. Klar Miley hat vllt grade ein wenig Probleme, aber die sind keine solche Skandal-Nachrichten wert. Großen Anteil haben da auch die Paparazzi, die auf Teufel komm raus und ohne Rücksicht auf den Beschädigten solche Bilder machen. Ich bin aber auch der Meinung dass sie vllt 2/3 Monate in [lexicon]Tennessee[/lexicon] auspannen und die von Paparazzi verursachten Schlagzeilen vergisst.

  • Aber selbst wenn sie keinen Slip anhat finde ich es echt krank, dass die Paparazzi versuchen unter ihr Kleid zu fotografieren.


    fidn cih eigentlich nicht ^^ ich meine es ist dumm usw. aber nicht gerade verwunderlich selbst wenn sie ein slip getragen hätte, bekommt der fotograf bestimtm viel geld dafür !! also verwundert bin ich jez echt nciht ^^


    "I'm not as cheap as I look. Dolly always says 'takes a lot of $ to
    look like this cheap'"
    - Miley Cyrus


  • fidn cih eigentlich nicht ^^ ich meine es ist dumm usw. aber nicht gerade verwunderlich selbst wenn sie ein slip getragen hätte, bekommt der fotograf bestimtm viel geld dafür !! also verwundert bin ich jez echt nciht ^^


    Also aus allen normalen Vorstellungen heraus, sollte man sich schon wundern, dass die Papareazzis so weit sinken und soetwas tatsächlich versuchen...Das sollte denen der Anstand alleine schon verbieten, aber den scheinen die (viele von denen) ja nicht zu haben.

  • Also ich denke, dass sie einfach einen hauttfarbenen Slip anhatte^^


    @ MinaP
    Ich finde es schon normal mit den Fotografen. Das ist deren Job und viele von denen brauchen das Geld wirklich dringend und selbst wenn nicht, tun sie doch alles, um an Geld zu kommen. Das macht ja schließlich (fast) jeder der arbeiten geht und nicht einen Beruf hat, in dem man nur gutes tut und in keiner Weise jemanden verärgern könnte.

  • Also, so wie das Foto ist, ist doch nicht unbedingt gesagt, dass sie es drauf angelegt haben, ihr unter den Rock zu fotografieren, denn es ist kein Foto speziell von unten, sondern einfach eins von vorne. Wer weiß, vll war anfangs mal mehr von Miley drauf zu sehen und als man gesehen hat, was man da fotografiert hat, hat man den Rest einfach abgeschnitten. Ist das nicht sogar ein Teil des Fotos, dass zum gleichen Thema mal in einem anderen Thread gepostet wurde?


    Und ich weiß nicht, wo ihr da einen hautfarbenen Slip seht, für mich sieht es so aus, als würde sie keine Unterwäsche tragen.

  • Also auf den Bildern bei mileycyrus.bz ist miley ganz zu sehen^^


    Aber bei dem Bild aus dem Artikel sieht es echt so aus, als ob sie keinen Slip tragen würde ;)

  • Also ich finde diese ganzen Miley-Repotragen der letzten Wochen etwas zu sehr hoch gepuscht und moral-apostelmäßig. Klar Miley hat vllt grade ein wenig Probleme, aber die sind keine solche Skandal-Nachrichten wert. Großen Anteil haben da auch die Paparazzi, die auf Teufel komm raus und ohne Rücksicht auf den Beschädigten solche Bilder machen[...]

    Seh das genauso. Ohne den ganzen Medien Rummel wäre Miley gar nicht so ein Thema und es würden nicht andauernd irgendwelche Gerüchte erfunden. Da wird gesucht und gesucht bis man etwas findet und so langsam wirds echt nervig und mittlerweile fragt sich jeder, was man noch glauben soll bzw. was nicht.
    Zu den Fotos "Unten Ohne". Ich glaube nicht das es wahr ist und möchte das eigentlich auch gar nicht wissen, weil es mich nicht im geringsten interessiert, finde es auch ein Unding das sowas überhaupt erst veröffentlich wird.
    Es reicht schon lange mit den ekelhaften Paparazzos, die sich wohl alles rausnehmen dürfen, aber das ist dann halt "Rechtsstaat".
    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass Miley raus gehen würde, ohne was drunter und dann kurzes Kleid anzieht. Also ein bisschen Verstand traue ich ihr noch zu.


    Das gleiche gilt für das angebliche Ritzen und die Narben, die ja nun 10mal gepostet und diskutiert wurde. Ich tue mich immer schwierig Urteile zu fällen, bei Sachen, wo man eigentlich nur spekulieren kann.
    Keiner von uns kann eigentlich sagen, dass sie sich ritzt, denn dass weiß sie ja wohl am besten.
    Das soll widerum nicht heißen, dass es nicht möglich ist, aber hier gilt das selbe wie eben. Wenn ich mich ritzen würde, dann wäre ich nicht so leichtsinnig und würde mit blanken Armen rausgehen, wenn ich doch weiß, dass ich so oder so auf Fotos abgelichtet werde. Damit würde sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden, sprichwörtlich.


    Für Paparazzis hätte ich übrigens noch eine neue Berufsbezeichnung: Skandalsucher und Finder

    -----------------------------------------------------------------------------
     
    -----------------------------------------------------------------------------
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste in deinem Leben zu sein !
    -----------------------------------------------------------------------------
    http://www.hannah-montana-web.de/

  • also ich muss au mal meinen Senf dazu geben :)


    mich stört des Bild überhaupt nicht.. die Paparazzi's knipsen das ja nur, weil sie dafür verdammt viel Geld bekommen, würde sicher jeder andere auch machen ;) 
    und daß sie unten oder oben nackig rum läuft..irgendwie sind wir doch alle nackig, ob wir mal mehr anhaben oder weniger
    niemanden würde es interessieren, wenn es da ein Bild von Tante Hannelore am FKK-Strand gäbe :D


    und nur weil Miley berühmt ist, darf sie bestimmte Sachen nicht machen?!
    ..mich ärgern eigentlich viel mehr die Leute, die sowas als einen "Skandal" sehen.. es gibt bestimmt tausende Leut, die keinen BH oder Slip tragen, aber Miley "darf" das nicht?!


    außerdem, was ist denn an dem Bild so "aufregend" ..jede Frau sieht doch da unten genau so aus ;) hihi